↑ Zurück zu Kochkurse

Seite drucken

Programm des Kochkurses

Der Kurs beginnt um 10.00 Uhr vormittags. Wir treffen uns im nahegelegenen Dorf Santa Maria degli Angeli, um einen ortsansässigen Lebensmittelladen zu besuchen, in dem wir eine Vielzahl der frischsten traditionellen Käsesorten und der geräucherten Fleischdelikatessen der Region kosten und eine Auswahl für unsere Vorspeise treffen. Wir werden zudem die feinsten Olivenöle, regionale Süßigkeiten und Liköre verkosten. Spezialitäten wie Schwarztrüffelpastete, Artisanale Pasta, Weine und Balsamikoessige können erworben werden und eignen sich als ganz besonders schöne Geschenke.

Anschließend kehren wir in die Küche zurück, (Sie brauchen hierfür Ihr eigenes Auto oder Taxi) um den praktischen Teil unserer Übungsstunde beginnen zu lassen. Hier legen wir Schürzen an, versammeln uns um den alten Landhausesstisch und beginnen Ravioli, Tagliatelle oder Lasagne mit ihren wundervollen Saucen zuzubereiten. Der Winter mag Inspirationen für ein Risotto oder eine Gemüsesuppe mit sich bringen und der Sommer für Aubergine nach Parmigiana Art oder für “sartu”, eine exquisite Reispfanne. Ich versuche gerne auf besondere Wünsche derjenigen einzugehen, die diätische Beschränkungen einhalten, wie z.B. Vegetarier.

Wir werden zudem ein Dessert zubereiten: Pannacotta mit einem Sauerkirschkompott oder einem Kantalup-Melonen-Mousse zum Beispiel. Am Ende des Kurses werden wir unsere Speisen im Freien oder auf unserer Panoramaterrasse genießen (sofern das Wetter dies zulässt) oder am Kamin unseres gemütlichen Speisesaals.

Nach dem Kurs, der normalerweise so zwischen 14.00 und 15.00 Uhr endet, haben Sie noch genug Zeit für einen entspannten Ausflug nach Assisi, das nur 15 Minuten von unserem Haus entfernt liegt.

Praktische Informationen und Rezensionen

Die Kochkurse werden zweimal wöchentlich an Wochentagen angeboten. Das Programm findet das ganze Jahr über statt; mit einer Mindestteilnehmerzahl von zwei Personen. Die Klassen sind klein, so dass sie ganz persönlich betreut werden können und Einzelanleitungen erhalten. Die Unterrichtseinheiten werden in einem angenehmen Tempo gehalten und es werden nur einige wenige Rezepte gleichzeitig behandelt. Die Speisen lassen sich alle mit einer normalen Haushaltsausrüstung nachkochen und Rezepte können Sie in unseren Blog finden.

Unsere Kochkurse wurden in der Seattle Times veröffentlicht und erst kürzlich auch im Food and Wine  Magazin zu einer der führenden Kochschulen Italiens gekürt. Wir hatten positive Rezensionen im Travel and Leisure Magazin, Hottelchatter, Slowtravel, Europe for Visitors und Fodors Talk.

Lesen Sie die folgenden Artikel über uns in der Seattle Times (unter cooking in Assisi) und auf der Tripadvisor Website. Schauen Sie auch dieser Video an A Road Retraveled.

Die Klassen sind im Mai und September schnell voll, deshalb bitten wir Sie sich rechtzeitig einen Platz reservieren zu lassen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass während des Wochenendes und gesetzlicher Feiertage keine Kurse stattfinden.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://incampagna.com/?page_id=714&lang=de